Gedenkstunde am Habermeier-Haus

Mehr als 19.000 Straftaten mit rechtsextremistisch motiviertem Hintergrund sind 2018 in Deutschland registriert worden, so das Bundesamt für Verfassungsschutz. In Schwandorf haben durch den Anschlag eines Neonazis vor 31 Jahren vier Menschen ihr Leben verloren. Die Stadt Schwandorf will die Erinnerung an diese schreckliche Tat wach halten und hat nun zur jährlichen Gedenkfeier geladen. (az)