Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“

„Nein zu Gewalt an Frauen“. Bereits zum fünften Mal hat Helga Forster, Gleichstellungsbeauftragte am Landratsamt Schwandorf, – gemeinsam mit 25 Kooperationspartnern – zum Gedenktag in der Schwandorfer Spitalkirche eingeladen. Mitglieder des Arbeitskreises gegen sexuellen Missbrauch trugen unter anderem Auszüge aus der Kinder-, Jugend-, und Erwachsenenliteratur zu diesem Thema vor. Musikalisch begleitet wurden die Texte von der Harfenistin Veronika Miller-Wabra.

Bereits 1990 ist der Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ von der UNO offiziell anerkannt worden.

(cg / Videoreporter: Alfred Brönner)