Gefängnis für die Juwelier-Räuber

Vor dem Amberger Landgericht ging heute der Prozess gegen drei Litauer zu Ende, die beschuldigt worden waren, ein Amberger Juweliergeschäft überfallen und das Unternehmerehepaar Tsavaris verletzt zu haben. Insgesamt fünf Tage lang hat die Kammer versucht zu klären, ob die Vorwürfe des besonders schweren Raubs, der gefährlichen Körperverletzung und Freiheitsberaubung zutreffen. Heute Nachmittag fiel das Urteil. (gb)