Gelungene Premiere für NEW-Musics

Der vormals singende-klingende Landkreis Neustadt an der Waldnaab organisierte in diesem Jahr zum ersten Mal die Veranstaltung „New Musics“. Drei Bands standen in der Wurzer O’Schnitthalle auf der Bühne, vier Stunden lang hieß es: rockige, witzige und mitreißende Musik aus der Oberpfalz.

Den Auftakt bildeten die 404 Whizzkids. Die Jungs aus Vohenstrauß präsentierten ihre eigenen Lieder und bewiesen: handfester Rock kann auch aus der Feder eines Oberpfälzers stammen.

Danach ging es eher lustig zu, denn die längst etablierte Band „Bavari Babarii“ aus Floß gab sich die Ehre. Spritzige Texte, hintersinnige Lieder und witzige Moderationen heizten den Gästen so richtig ein.

„William’s Orbit“ rundete mit Indie-Musik den Konzertabend ab. Die jungen Männer aus Weiden und Umgebung waren erst kürzlich als beste New-Comer-Band Bayerns ausgezeichnet worden und an diesem Abend bewiesen sie auch warum: Emotionale Momente, leidenschaftliche Musiker, fette Sounds und die unvergleichliche Stimme von Sänger Siegfried Häusler rissen die Leute mit.

Landrat Andreas Meier empfand den Abend jedenfalls als gelungenen Auftakt einer Reihe, die fortgesetzt werden soll. Und das Publikum war auch begeistert. (eg)