„Gemeinsam Unterwegs – Das Wundernetz“

Inklusion ist ein Menschenrecht, das in der UN-Behindertenrechtskonvention festgeschrieben ist. Deutschland hat diese Vereinbarung unterzeichnet – mit der Umsetzung von Inklusion stehen wir aber noch am Anfang eines langen Prozesses. In Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach setzten sich gerade sieben Projektpartner mit dem Thema auseinander und wollen die Inklusion voranbringen. Unter dem Projektnamen „Das Wundernetz – gemeinsam unterwegs“ sollen Menschen mit Handicap in allen gesellschaftlichen Bereichen eingebunden werden. Gestern Abend wurden die Ideen der Projektpartner in der OTH Amberg vorgestellt. (ts)