Gesundheitstipp: Gesundes Naschen im Advent

Alle Jahre wieder. Die Weihnachtszeit ist jedes aufs neue eine Zeit der Versuchung. Lebkuchen, Plätzchen, Stollen und Spekulatius. In der Adventszeit langt man da gerne einmal öfter zu. Mit der gesunden Ernährung nimmt man es eben zu Weihnachten nicht ganz so eng.  Doch gibt es eigentlich auch gesunde Alternativen zu den ganzen Süßigkeiten? Wir sind der Frage nachgegangen und haben mit Ernährungsberaterin Ulrike Rauch von der AOK in Weiden gesprochen. Wer in der Adventszeit auf seine Gesundheit achten möchte, der sollte zum Beispiel zu Nüssen, Mandarinen und Äpfeln greifen. Gänzlich verzichten müsse man auf Stollen und Plätzchen aber trotzdem nicht. (ac)