Gesundheitstipp: Hausärztlicher Bereitschaftsdienst

Fieber, Gliederschmerzen und Kopfschmerzen. Ausgerechnet dann, wenn kein Arzt mehr offen hat. Jetzt in die Notaufnahme? Nein! Die Notaufnahme ist eigentlich nur für akute Notfälle bestimmt, die mit dem Rettungswagen eingeliefert werden und/oder stationär aufgenommen werden. Unter der 116117 erreicht man zu den Zeiten, in den keine Sprechstunden mehr sind, die Zentrale des ärztlichen Bereitschaftsdienstes und wird an einen Arzt vermittelt. (rp)