Gesundheitstipp: Rechtzeitig zur Darmkrebsvorsorge gehen

Darmkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste Krebsart: 64 000 Menschen erkranken laut einer Schätzung des Robert-Koch-Instituts jedes Jahr neu daran. Die gute Nachricht aber ist: Durch rechtzeitige Vorsorgeuntersuchungen kann der Krebs früh erkannt und sogar vermieden werden. Alles wichtige dazu gibt es in unserem OTV-Gesundheitstipp. (az)