Gesundheitstipp: Risiken und Nebenwirkungen von Antibiotikum

Abgeschlagenheit, Glieder- und Halsschmerzen und eine verstopfte Nase. Infektionen entstehen am häufigsten durch Bakterien oder aber durch Viren. Bei manchen Krankheiten wird dann ein Antibiotikum gebraucht – doch Vorsicht! Ein sorgsamer Einsatz dieses Medikaments ist besonders wichtig, denn die Risiken und Nebenwirkungen dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Mehr dazu jetzt in unserem OTV-Gesundheitstipp. (cg)