Gesundheitstipp: Smoothies mit essbaren Wildpflanzen

Die kleine Wildpflanze am Wegesrand – oft wird sie übersehen oder als Unkraut bezeichnet. Zu unrecht, findet Küchenmeisterin Elisabeth Zintl aus Waldeck bei Kemnath. In vielen essbaren Wildpflanzen stecken wertvolle Nährstoffe und Vitamine. Um uns zu zeigen, wie man daraus einen einen gesunden Smoothie machen kann, hat sie uns mit auf einen Spaziergang genommen. (az)