Gesundheitstipp: Vögel zählen gegen Demenz

„Biophilie“– schon einmal davon gehört? Nicht? Kein Problem, wir klären Sie gerne auf: Biophilia bedeutet so viel wie die Liebe des Menschen zum Leben beziehungsweise zum Lebendigen. Die sogenannte Biophilia-Hypothesis hält fest, dass im Menschen die emotionale Nähe und Verbundenheit zur Natur genetisch verankert ist. Wie man diese Naturverbundenheit für seine Gesundheit nutzen kann, sehen Sie jetzt bei uns im OTV-Gesundheitstipp. (mak)