Gesundheitstipp: Wirbelsäulengymnastik

Von Rückenschmerzen sind viele betroffen. Doch was kann man tun, damit sie gar nicht erst entstehen? Für unseren Gesundheitstipp haben wir mit Brigitte Hirmer von der Spielvereinigung Pfreimd über Wirbelsäulengymnastik gesprochen. Ihren Kursteilnehmern zeigt sie Kräftigungs- und Dehnübungen, mit denen der Rücken stabilisiert und beweglich gemacht wird. Die erlernten Techniken können die Teilnehmer dann zuhause fortsetzen – denn nicht auf die Intensität, sondern auf die Regelmäßigkeit des Trainings kommt es an. (as)