Gewalttaten überschatten Faschingsfeiern

Zwei Gewalttaten in der Region überschatten das Faschingswochenende. In Neustadt an der Waldnaab hat ein 18-Jähriger einen 19-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt. In Mitterteich eskalierte außerdem eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen Feiernder. Die Staatsanwaltschaft Weiden hat die Ermittlungen übernommen. Der leitende Oberstaatsanwalt Gerd Schäfer zu dem aktuellen Ermittlungsstand. (eg)