„Gib was ab – spenden macht satt!“

Hand aufs Herz: Wie viele Lebensmittel landen bei Ihnen im Müll? Die Zahlen sind erschreckend. So landen in Privathaushalten 4,4 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll und das pro Jahr. Was landet dort? Lebensmittel, die für uns vielleicht nicht mehr so appetitlich ausschauen oder wo das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist? Vermutlich kann sich jeder hier an die eigene Nase fassen. Dabei gibt es genügend Menschen, die an der Armutsgrenze leben und auf solche Lebensmittel angewiesen sind. Eine gemeinsame Aktion der Amberger Tafel und des Edeka-Marktes in Ursensollen setzt hier an. (sd)