Gipfeltreffen der CSU-Spitzenkandidaten

Das Miteinander in der Oberpfalz stärken. Das soll mit dem „Regionalpakt – Aufbruch Nordoberpfalz“ passieren. Das Projekt wird von den CSU-Kandidaten des Landkreises Neustadt an der Waldnaab, Landrat Andreas Meyer, Tirschenreuth,  Landratskandidat Roland Grillmeier, und der Stadt Weiden, Oberbürgermeisterkandidat Dr. Benjamin Zeitler, initiiert. Jetzt haben sich die Politiker dazu ein Beispiel angesehen.

Das Skilanglaufzentrum auf der Silberhütte in Bärnau sei laut Mitterteichs Bürgermeister Roland Grillmeier ein gutes Beispiel für die kommunenübergreifende Zusammenarbeit in der Region. Das heißt: Sowohl der Landkreis, die Kommunen, der Förderverein als auch die Stadt Weiden haben hier zusammen eine Freizeit-, Sport- und Begegnungsstätte eingerichtet. Solche gemeinsamen Projekte seien das Ziel des Regionalpaktes. So soll gemeinsam und nicht alleine die Region Nordoberpfalz gestärkt werden.

Um das zu erreichen, soll zwischen Mai und Dezember ein konkreter Zeitplan für den Regionalpakt entstehen. Dabei werden beispielsweise Arbeitsteams gebildet, Ziele definiert und Verantwortliche bestimmt. Weitere Projekte sollen sich dann in den nachfolgenden Jahren anschließen.

(sh/Videoreporter: Gustl Beer)