Glaskunstabend in Weiden

Im Rahmen der Bayerisch-Böhmischen Kultur- und Wirtschaftstage stellen sieben Künstlerinnen und Künstler in Weiden ihre Glaskunst aus. In sieben Geschäften und im neuen Rathaus sind noch bis 31. März die Kunstwerke ausgestellt. Mit dem 6. Glaskunstabend ist dabei die Ausstellung eröffnet worden.
Glastafeln weisen den Besuchern dabei den Weg durch die Weidener Innenstadt zu den verschiedenen Geschäften.
Die Tafeln sind bei einem gemeinsamen Kunstprojekt mit Schülerinnen und Schülern des tschechischen Gymnasiums Marienbad und deutschen Schülerinnen und Schülern des Kepler-Gymnasiums erstellt worden.
Beim Glaskunstabend hat dann jedes Geschäft die Tafeln von den jeweiligen Schülern überreicht bekommen. Im Anschluss hatten alle Besucher Zeit sich die Glaskunstwerke anzuschauen und auch das ein oder andere Gespräch mit dem jeweiligen Künstler zu führen.
Alle Infos und das genaue Programm zu den Bayerisch-Böhmischen Kultur- und Wirtschaftstagen gibt es im Internet unter www.bbk-weiden.de.