Grafenwöhr: Kommandoübergabe bei der 41. Field Artillery Brigade

Zwei Jahre hat Oberst Seth Knazovich die sogenannten „Railgunners“ – die 41. Field Artillery Brigade der US-Army in Grafenwöhr befehligt. Diese waren im Jahr 2018 nach einer 13-jährigen Pause wieder zurück nach Deutschland gekommen: Jetzt hat Oberst Seth Knazovich das Kommando weitergegeben.

Stolz zeigte sich Knazovich bei der offiziellen Kommandoübergabe der 41. Field Artillery Brigade an Oberst Daniel Miller darüber, was innerhalb der vergangenen zwei Jahre hier in Grafenwöhr aufgebaut wurde: Viele Freundschaften und Städtepartnerschaften.

Knazovich verlässt die 41. Field Artillery Brigade mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Denn nachdem er bereits zwei Mal in Bayern stationiert war, wird er hier, wie er vermutet, nicht mehr eingesetzt werden.

(vl / Videoreporter: Jürgen Masching)