Grafenwöhr: Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten 17-Jährigen

Die Suche nach dem vermissten 17-Jährigen in Grafenwöhr geht weiter. Am Vormittag war die Polizei noch einmal mit einem Hubschrauber im Einsatz.

Zudem suchte das BRK mit einer Drohne das Waldgebiet, in dem der Jugendliche zuletzt gesehen wurde, ab. Bis Redaktionsschluss blieb aber auch heute die Suche erfolglos.

Seit Montagabend ist der 17-Jährige nach einem Treffen mit seinen Freunden spurlos verschwunden. Auch die heutige intensive Befragung von Familie und Freunde lieferte keine neuen Hinweise. Deshalb wendet sich die Polizei mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung. Eine Beschreibung des Vermissten finden Sie auf unserer Homepage.

(vl / Videoreporter: Jürgen Masching)