Grammer meldet Erfolg

Der Machtpoker um die Grammer AG geht weiter. Aber die Vorzeichen stehen für die Konzernspitze in Amberg nun wieder besser als noch gestern Vormittag. Ein Gerichtsbeschluss ermöglicht es, zur Abwehr einer feindlichen Übernahme die Mehrheitsverhältnisse wieder im Sinne der Amberger zu stabilisieren. (gb)