Gratis Sperrmüllabholung

„So was war noch nie da. Dabei haben wir uns hier doch all die Jahre so sicher gefühlt.“ Die Geschädigten des heftigen Unwetters, das vergangenen Freitag über Amberg zog, verstehen auch gut eine Woche nach den verheerenden Regenfällen die Welt nicht mehr. Vollgelaufene Keller sind zwar in den meisten Fällen von Dreck und Schlamm befreit und werden gerade trockengelegt, der Schock sitzt bei vielen Unwettergeschädigten aber immer noch tief. Materielle Hilfe erfahren sie jetzt von der Stadt Amberg. Sie hat ein Entsorgungsunternehmen beauftragt, den verschlammten Sperrmüll der Betroffenen kostenfrei abzuholen.