Grenzkammwanderung mit Kultur & Natur in Bärnau

Einblicke in die Kultur und Ausblicke in die Natur – der Geschichtspark Bärnau-Tachov hat zu einer Grenzkammwanderung in das bayerisch-böhmische Grenzgebiet eingeladen. Es ist eine neue Form der Wanderung, die beibehalten werden soll, erklärte uns heute Geschichtsparkleiter Alfred Wolf. Die Premiere hat er zusammen mit seiner Frau Andrea Wolf, einer zertifizierten Kräuterführerin, geleitet. Denn neben geschichtlichen Inhalten ging es auch um blühende Landschaften. (gb)