Grüne gegen Ortsumgehung in Mantel

Die Ortsumgehung beim Markt Mantel im Landkreis Neustadt an der Waldnaab ist Teil eines größeren Projekts: Die Straße NEW21 sollte aus mehreren Ortschaften verlegt werden, um Anwohner zu entlasten. In Weiherhammer, Etzenricht, Hütten und Oberwildenau ist das bereits passiert, nun soll mit der Umgehung Mantel auch das letzte Teilprojekt in Angriff genommen werden. Die geplante Straße würde aber teilweise durch ein Fauna-Flora-Habitat-Gebiet in der Haidenaabaue führen – das rief nun die Fraktion der Grünen auf den Plan. Sie beantragten, die Planungen abzubrechen. (az)