Grundschule Hahnbach als MINIPHÄNOMENTA-Schule ausgezeichnet

Die Grundschule in Hahnbach ist als MINIPHÄNOMENTA-Schule ausgezeichnet worden. Die deutschlandweite Auszeichnung wird alle zwei Jahre verliehen. Derzeit gibt es bayernweit elf MINIPHÄNOMENTA-Schulen. Vergeben wird die Auszeichnung von der Bildungsinitiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“. Die MINIPHÄNOMENTA ist ein 14-tägiges Projekt, bei dem an rund 50 Experimentierstationen die Begeisterung und das Interesse der Kinder für naturwissenschaftlich-technische Themen gefördert werden soll.

(ac/Videoreporter: Alfred Brönner)