Oberpfalz TV

Hagenohe: Windradklage abgewiesen!

Insgesamt 12 Windräder waren in der Nähe der Ortschaft Hagenohe im Landkreis Amberg-Sulzbach geplant. Umgesetzt wurden davon drei und auch die sorgen für Unmut bei der Interessengemeinschaft Hagenohe, Ranzenthal und Umgebung. So stark, dass eine Privatklage gegen den Freistaat Bayern die Folge war. Gestern fiel am Verwaltungsgericht Regensburg das Urteil.
Grund für die Privatklage: Gerade in den Wintermonaten überschreite der Schattenwurf dieses Windrades den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Grenzwert von 30 Stunden im Jahr. Die IG klagte und forderte verstärkte Abschaltzeiten von November bis Januar. Doch das Verwaltungsgericht Regensburg erachtete die Genehmigung als rechtens und hat die Klage abgewiesen. (sd)

Neue Videos

Das Wetter am 22.09.2017 02:07 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Magazin vom 21.09.2017 20:58 * Unterführung für Amberger Bahnhof * Kritik an der Briefwahl * Brotzeitboxen für ABC-Schützen * Ihr Kandidat in 100 Sekunden: (…) OTV-Talk vom 21.09.2017 11:52 Thema: Im Gespräch mit Manfred Weber (…) Oberpfälzer Heimat vom 21.09.2017 07:01 Thema: Kemnather Passion (…) Das Wetter am 21./22.09.2017 00:51 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Hubert Treml besingt Heimatliebe in traditioneller sowie moderner Art 00:40 ZRF stellt neue Funktionäre und Umstrukturierung vor 00:26 Einweihung eines musealen Bereiches der Synagoge Floß 00:21 Lärmschutzelement für die Strecke Hof-Regensburg wird enthüllt 00:23 Stadt tritt dem Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung bei 00:23 Kurznachrichten vom 21.09.2017 02:25 * Beginn kommunaler Geschwindigkeitsmessungen * Enthüllung Lärmschutz-Demonstrationsobjekt * Einweihung musealer Bereich Synagoge (…) Briefwahl im Trend 02:56 Die Briefwahl wird immer beliebter. Für die bevorstehende Bundestagswahl liegt sie heute bereits in manchen Orten bei über 40 (…) Unterführung für Amberger Bahnhof 02:47 Grundsatzentscheidung im Amberger Bauausschuss. Der Amberger Bahnhof soll barrierefrei zugänglich gemacht werden – und zwar (…) Mit Brotzeitboxen Müll vermeiden 02:01 An der Grundschule in Kümmersbruck sind heute an die Erstklässler Brotzeitboxen verteilt worden. Laut Landrat Richard Reisinger (…) Briefwahl im Trend 00:19