„Hammerweg-Prozess“ – Urteil gefallen!

Beim so genannten „Hammerweg-Prozess“ am Landgericht Weiden ist jetzt das Urteil gefallen. Die Angeklagten sollen elf und zweimal neun Jahre in Haft. Damit folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Angeklagt waren drei Männer im Alter von 34, 40 und 44 Jahren. Sie sollen im September 2015 drei Senioren in ihrem Anwesen überfallen, gefesselt und misshandelt haben, sowie das Haus nach Wertgegenständen durchsucht haben. (kh/nh)