Handball: HC Sulzbach verliert gegen Bayernligameister

Mit 29:37 unterlag der HC Sulzbach dem HSC 2000 Coburg in der Handball-Bayernliga. Es war das erwartete Duell David gegen Goliath. Denn der HC Sulzbach, der weiter um den Klassenerhalt kämpft, musste sich mit dem vorzeitigen Bayernligameister aus Coburg messen. Die Oberfranken machten einen Spieltag zuvor den Titel und den Aufstieg in die 3. Liga klar. Zur Halbzeit führte der Favorit dennoch nur knapp mit drei Treffern Vorsprung. Doch in Halbzeit 2 wurden die Gäste stärker und holten sich den verdienten Auswärtssieg.

(bg)