Handball-Trend in der Grundschule

Begeisterung für Handball schaffen. Darum ging es Cordula Raß, der Referentin für Kinderhandball beim Bayerischen Handball-Verband e.V., beim Besuch der Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule in Auerbach. In der Helmut-Ott-Halle bekamen die Schüler neben Informationen auch Handballübungen vom aktiven Handballspieler und Lehrer Daniel Schalanda gezeigt. Drei Klassen der Grundschule hatten bereits zuvor einen Spieltag der Handball-WM in München besucht. Die Karten hierfür hatten sie beim BHV gewonnen. Mit der Resonanz der Aktionen zeigte sich Cordula Raß zufrieden: So seien mittlerweile einige der Schüler beim SG Auerbach-Pegnitz aktiv, oder hätten Interesse daran, künftig Handball zu spielen.

(nh/Videoreporter: Jürgen Masching)