Heute vor 25 Jahren: Tschechischer Botschafter Jiří Gruša zu Besuch in Weiden

Schriftsteller, Lyriker, Dissident und Diplomat: All das war der Tscheche Jiří Gruša. 1996 war er zu Besuch in der Regionalbibliothek Weiden und hielt anlässlich der fünften bayerisch-böhmischen Kulturtagen einen Vortrag. Das Thema: Sudetendeutsche und tschechisch-deutsche Beziehungen. Seinen Besuch und welche Vorurteile zwischen Tschechen und Deutschen herrscht, das sehen Sie jetzt in unserer Rubrik „Heute vor 25 Jahren“. (tw)