Hilfe für Bauern mit „fairer Milch“

Die Landwirte stehen vor großen Herausforderungen. Sinkende Milchpreise bringen sinkende Einnahmen und das bei immer höheren Kosten. Den Verbraucher freut’s, aber nur kurzfristig: Denn immer mehr Milchviehbetriebe haben daran zu knabbern, weil es immer schwieriger rentabel wird zu wirtschaften. Doch nicht nur die Verbraucher, sondern auch die Bauern selbst können helfen: Mit der Unterstützung der Milchmarke „Die Faire Milch“. (sd)