Oberpfalz TV

Historische Altstadt vs. Mut zur Moderne

Möglichkeiten wie sie aussehen könnte, die geplante Einfahrt für die beiden Tiefgaragen in der Bahnhofsstraße in Amberg gibt es viele. Mögliche acht Varianten sind derzeit für die Bürger Ambergs im Infopoint, der Spitalkirche, zu sehen. Für die nächsten drei bis vier Jahre wird die Spitalkirche als Infopoint genutzt, um über die Entwicklungen des Bauverlaufs zu informieren.

Kein Thema als die Umkrempelung der östlichen Altstadt erhitzt momentan mehr die Gemüter der Bevölkerung. Das Baureferat informierte jetzt noch einmal, das Ziel: Einen Konsens mit den Bürgern zu erreichen, denn der lebt, kauft und konsumiert schließlich.

Eines wurde bei der Informationsveranstaltung für die Bürger deutlich: Die Bevölkerung hat Bedenken, ob dieses moderne Gebäude ins historische Stadtbild der Altstadt passt. Von verschönten Visualisierungen war die Rede. Markus Kühne, Baureferent der Stadt Amberg, betonte: Um die Gesamtattraktivität zu steigern, müsse eine Stadt wie Amberg mit der Zeit gehen und Mut zur Moderne haben. Denn als Oberzentrum habe die Stadt einen Versorgungsauftrag für rund 185.000 Menschen aus dem gesamten Landkreis zu erfüllen. Es geht um die gesamte Stadtentwicklung und nicht um eine Objektentwicklung.

Im November sei die Umgestaltung des Areals im Bauausschuss, im Dezember beschäftigt sich dann der Stadtrat damit. Was dann folgt ist das Bauleitplanungsverfahren und diverse Gutachten. Im Spätherbst 2017 solle dann das Baurecht geschaffen werden, der Investor werde dann auch den Bauantrag stellen. Baubeginn sei dann im Jahr 2018. (sd)

Neue Videos

Blue Devils setzen Ausrufezeichen! 05:57 Die Floskel David gegen Goliath wird im Sport ja oft etwas überstrapaziert. Aber für das Spiel der Blue Devils Weiden gegen die (…) Kurznachrichten vom 19.02.2018 02:44 *Schwerer Verkehrsunfall bei Eslarn * Brand in Mehrfamilienhaus in Weiden * Bildungsmesse * Sportlerehrung des Landkreises (…) Sportlerehrung des Landkreises Schwandorf 00:22 Würdigung von sportlichen Leistungen. Der Landkreis Schwandorf hat jetzt in der Nabburger Nordgauhalle 140 Sportler geehrt. In den (…) Bildungsmesse als Start für eine erfolgreiche Zukunft 00:29 Bildung für alle! Diesem Ziel konnten bei der 16. Bildungsmesse viele Bildungsträger nachgehen. Die „Lernende Region Schwandorf“ (…) Jahreshauptversammlung des Fördervereins 00:28 „Diese Schatzkammer von europäischem Rang verdient weiter die Unterstützung des Fördervereins“, so der Vorsitzende der Freunde und (…) Brand in Mehrfamilienhaus 00:25 Ein glimmender Zigarettenstummel im Mülleimer hat heute einen Zimmerbrand in Weiden ausgelöst. Der Feuerwehr wurde gegen 6:30 Uhr (…) Schwerer Verkehrsunfall 00:31 Eine 20-Jährige wurde lebensgefährlich, drei Personen leicht verletzt. Die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Samstag (…) Wetter vom 19.02.2018 00:55 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Wetter vom 19./20.02.2018 00:31 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Grenzüberschreitende Konferenz 03:27 Nach der Grenzöffnung hat es anfangs bei uns in der Grenzregion große Vorbehalte hinsichtlich Arbeitsmarkt gegeben. Vieles hat (…) Demografieprojekt „Hackathon“ 02:46 Der Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab ist mit 66 Einwohnern pro Quadratkilometer das am dünnsten besiedeltes Gebiet des Freistaats. (…) Starkbier-Saison beginnt 02:41 Mit dem Ende der Faschingszeit beginnt die Fastenzeit. Das bedeutet Enthaltsamkeit: Süßigkeiten, Fleisch und auch andere Dinge (…) Oberpfälzer SPD ist „stark einig und kampfbereit“ 02:28 Die SPD hat definitiv schon ruhigere Zeiten erlebt. Personal-Debatten und die Groko-Diskussion haben die Umfragewerte in den (…) 100 Sekunden vom 19.02.2018 01:49 *Oberpfalz – Pilsen im europäischen Kontext * SPD-Wahlkreiskonferenz * Tradition der Starkbierzeit * Blue Devils Weiden (…) Bayern Regional vom 16.02.2018 12:00 *Donau-LIMES als UNESCO-Weltkulturerbe * Körperwelten * World Press Photo Ausstellung * Landshut startet Mikrozensus * Monsterfilm (…)