Oberpfalz TV

Hochrangige Politiker tagen in Weiden

„Grenze verbindet“ unter diesem Motto standen die 41. Paneuropa-Tage, die dieses Jahr teils in Weiden und teils in Böhmen gefeiert wurden. Getreu dem Motto tagten die Paneuropa-Unionen Deutschland und Tschechien nämlich gemeinsam. Freitag Abend wurde die Feier festlich eröffnet, am Samstag ging der Kongress dann auf Reisen: die Teilnehmer fuhren per Bus zu verschiedenen wichtigen Orten in Böhmen und der Oberpfalz. Unter anderem wurde bei der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg und dem Egerländer Wallfahrtsort Maria Kulm Halt gemacht. Am Sonntag wurde die Feier dann mit der Hauptkundgebung zum Thema „Die EU aus der Mitte Europas erneuern“ abgeschlossen.

Mit dem sogenannten Paneuropa-Picknick hat sich die Paneuropa-Union 1989 zur Zeit des eisernen Vorhangs einen Namen gemacht, als 661 Deutschen die Flucht über die österreich-ungarische Grenze ermöglicht wurde. Die Bürgerbewegung hat durch diese Aktion entscheidend zum Zusammenbruch des SED-Staats beigetragen – Heute gibt es in ganz Europa Unterorganisation in den einzelnen Ländern, die gemeinsam für ein stärkeres Europa eintreten.

Neue Videos

Hamm Baskets Weiden bereit für neue Saison 02:34 Es war keine einfache Sommerpause für die Hamm Baskets Weiden. Die Meisterschaft vergangene Saison knapp verpasst. Der Trainer weg (…) Blue Devils Weiden – Black Dragons Erfurt 04:07 Bislang konnten die Blue Devils in der Vorbereitung durchaus überzeugen. Man merkt aber doch an der einen oder anderen Stelle, (…) Red Devils Kümmersbruck – Amberg Mad Bulldogs 03:06 In der Football Aufbauliga Bayern kam es am Samstag zum Kracher zwischen den Red Devils Kümmersbruck und den Amberg Mad Bulldogs. (…) Das Wetter am 25.09.2017 00:50 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) 100 Sekunden vom 25.09.2017 01:51 * Nachberichterstattung Bundestagswahl im Wahlkreis Weiden * Nachberichterstattung Bundestagswahl im Wahlkreis Schwandorf * Neuer (…) Reaktionen von Stephan Oetzinger (CSU) und Gisela Helgath (Grüne) 01:08 Gerhard Beer im Gespräch mit Stephan Oetzinger, CSU-Kreisvorsitzender Neustadt/WN, und Grünen-Wahlbewerberin Gisela Helgath (…) Reaktion von Uli Grötsch (SPD) 01:10 Gerhard Beer im Gespräch mit Bundestagsabgeordentem Uli Grötsch (SPD) und Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (…) Harald Rippl im Gespräch mit Alois Karl (CSU) 03:17 Reaktion von Alois Karl (CSU) (…) Karl Holmeier (CSU) über Wahlkreis-Sieg 01:47 Karl Holmeier hat mit 48,46 % der Erststimmen im Wahlkreis 234 Schwandorf für sich entschieden. Damit sichert er sich die meisten (…) Gerhard Beer im Gespräch mit Albert Rupprecht, CSU 05:39 Harald Rippl im Gespräch mit Konrad Dippel 02:50 Konrad Dippel hat als parteiloser Direktkandidat für den Wahlkreis Weiden 9,3% der Erststimmen bekommen (…) Vorläufiges Ergebnis Bürgermeisterwahl Wernberg-Köblitz 01:19 Ein Statement der Wahlleiterin von Wernberg-Köblitz, Maria Schlögl (…) Harald Rippl im Gespräch mit Martin Schafbauer 01:22 Statement des stellvertretenden Wahlkreisleiters aus dem Wahlkreis Amberg (…) Reaktion von Alexander Flierl (CSU) 02:31 OTV-Reporterin Nadine Hofmann im Gespräch mit Alexander Flierl (CSU) (…) Erwartungen des Noch-Bürgermeisters von Wernberg-Köblitz 01:52 Thomas Bärthlein im Gespräch mit Werberg-Köblitz Bürgermeister Georg Butz (…)