Hoher Schaden nach Brand einer Maschinenhalle

In Plößberg im Landkreis Tirschenreuth ist am Sonntagnachmittag eine Lagerhalle komplett niedergebrannt.

Der Brand brach gegen 15 Uhr aus. Verletzt wurde dabei niemand. Rund 120 Feuerwehrleute aus Beidl, Schönficht, Lengenfeld, Plößberg, Falkenberg, Schönkirch und Tirschenreuth verhinderten ein Übergreifen des Feuers auf das Nebengebäude. Auch das Rote Kreuz war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort. In der Halle lagerten rund 150.000 Tonnen Getreide. Auch die dort untergebrachten landwirtschaftlichen Maschinen wurden bei dem Brand total zerstört.

Laut Polizei könnte ein technischer Defekt die Ursache für den Brand sein. Auf dem Dach der Lagerhalle war eine Photovoltaikanlage installiert. Hinweise auf eine Brandstiftung seien demnach nicht gefunden worden.

Nach ersten Angaben beträgt der Schaden mehrere hunderttausend Euro.

(sd/Videoreporter: Peter Nickl)