Homeoffice – was sagen die Leute dazu?

Überall dort wo es geht, sollen Beschäftigte von Zuhause aus arbeiten. Das ist vor zwei Tagen in der digitalen Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen worden. Damit sollen die Coronafallzahlen weiter nach unten gehen. Jedoch funktioniert Homeoffice nicht immer, wie zum Beispiel bei Müllmännern. Wir wollten deswegen wissen, wer arbeitet eigentlich Zuhause und wie stehen die Bürger zum Homeoffice. In der Weidener Fußgängerzone haben wir Antworten gefunden. (sh)