Illschwang: Natur die schmeckt

Direkt vor unserer Haustür wachsen Bäume, Hecken und Büsche. Nicht nur Vögel und Nager profitieren von ihren Früchten, auch der Mensch kann sich das Angebot, das die Natur für ihn bereit hält, zunutze machen. Kräuterpädagogin Brigitte Zinsmeister zeigt bei einem Vortrag des Katholischen Deutschen Frauenbunds, welche Heckenfrüchte gut für uns sind, wie man sie in Rezepten verarbeiten kann und warum man das sogenannte „Superfood“ gar nicht braucht. Sie ermuntert dazu, heimische Früchte bewusst zu genießen und sie hin und wieder auch mal als ein Hausmittel einzusetzen. (exb)