Im Wald Gesundheit fördern und Wohlbefinden stärken

Etwas frische Luft schnappen und Durchatmen – das tut wohl jedem gut gut. Ein Ausflug in den Wald kann also wohltuend sein. Das hat man insbesondere in Japan erkannt. Dort gilt der Aufenthalt im Wald – konkret: das Waldbaden – als gesundheitsförderlich und wird daher auch im Gesundheitswesen anerkannt. Wie Wald und Gesundheit zusammenhängen, das kann man auch bei uns in der Region erfahren. Denn in Bad Neualbenreuth wird nun auch Waldgesundheitstraining angeboten. Mehr dazu jetzt in unserem OTV-Gesundheitstipp. (nh)