Imageverbesserung des Amberger Bergsteigs

Das Image des Bergsteigs hat sich vor allem in den 50er und 60er Jahren etabliert, als dort vor allem Flüchtlingsunterkünfte angesiedelt waren. Jetzt versucht die Stadt Amberg, dieses Bild zu verbessern. Unter anderem soll dort der Rundbau abgerissen werden. Das hat der Stadtrat bei der Sitzung gestern Abend einstimmig beschlossen. (aw)