Imam Maher Khedr informiert über den Islam

Die Attentate von Paris haben auch die Bevölkerung in der Oberpfalz erschüttert. Viele sind durch diesen Ausbruch fanatisch-religiöser Gewalt verunsichert worden. Deshalb lud der SV Anadoluspor Imam Maher Khedr, den Vorsitzenden der deutschsprachigen muslimischen Gemeinde Weiden ins Café Mitte ein. Er informierte über die Entstehungsgeschichte und den Aufbau des Islam. Weiterhin wies Imam Khedr in seinem Vortrag darauf hin, dass Mord mit dem Islam nichts zu tun habe und im Koran Frieden und Barmherzigkeit stehe. Der Imam will mit Veranstaltungen dieser Art Missverständnissen und Vorurteilen über den Islam entgegenwirken. (awa/Videoreporter: Gustl Beer)