Oberpfalz TV

Infoveranstaltung der Funkturmgegner

Die Argumente sind hier wieder anders, als wenn es um den vehementen Widerstand gegen Windräder geht. Am Forst in Altenstadt beabsichtigt die Telekom, einen Funkmast zu errichten mit 41 Meter Höhe. Eine Bürgerinitiative geht massiv dagegen an, nicht etwa weil das Landschaftsbild dadurch beeinträchtigt werden könnte, es stehen vielmehr gesundheitliche Bedenken im Vordergrund.

Das kam jetzt ganz deutlich zum Ausdruck bei einer Informationsveranstaltung, wo eben diese Zweifel an einer Unbedenklichkeit der Funkstrahlen ausgebreitet wurden. Was die gesundheitlichen Risiken angeht, die von einer solch starken Funkquelle ausgehen, liegen eindeutige wissenschaftliche Ergebnisse kaum vor. Das wurde schon auch mal kurz erwähnt. Das mögliche Gefahrenpotenzial vom Krebsrisiko durch DNA-Veränderung bis zu Missbildungen bei Kindern, wurde mit dem dicken Pinsel gemalt.

Die Telekom hat bereits eingelenkt, einen alternativen Standort in die Überlegung genommen und die Bereitschaft signalisiert, sich einer Aussprache am Runden Tisch zu stellen. Schon die Frage, den Funkturm weiter vom Ortsrand wegzurücken, könnte sich als schwierig erweisen, da die Bürgerinitiative das primäre Ziel verfolgt, einen Funkturm bei Altenstadt alternativlos zu verhindern. Zum Gespräch am Runden Tisch sind auch die Weidener eingebunden. Der Stadtteil Hammerweg wäre nämlich von dem Funkturm nur ebenso weit entfernt wie Altenstadt.

Neue Videos

Afrikanische Lehrer made in Oberpfalz 02:10 In den vergangenen Jahren ist die duale Ausbildung in Deutschland immer wichtiger geworden. Andere Länder hinken da dem deutschen (…) Das Wetter vom 23./24.01.2018 00:31 Hier geht es zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Vorstellung der Polizeipuppenbühne in Amberg 00:25 „Der verzauberte Kasperl“ – das ist der Titel des klassischen Handpuppentheaters der Polizeipuppenbühne Weiden, die heute in (…) Neujahrsempfang der Stadt Grafenwöhr 00:33 Mehr als 250 Gäste sind der Einladung zum Neujahrsempfang der Stadt Grafenwöhr und des Stadtverbandes gefolgt. US-Kommandeur (…) Bayerisch-Böhmischer Volkstanz- und Volksmusiknachmittag 00:27 Tanz, Musik und Spaß. Das hat der 12. Bayrisch-Böhmische Volkstanz- und Volksmusiknachmittag im Centrum Bavaria Bohemia in (…) Kurznachrichten vom 23.01.2018 01:34 * Grafenwöhr: Neujahrsempfang der Stadt  * Schönsee: Bayerisch-Böhmischer Volkstanz- und Volksmusiknachmittag  * Amberg: (…) 100 Sekunden vom 23.01.2018 01:49 * Weiherhammer: Afrikanische Lehrer made in Oberpfalz  * Ostbayern: Neuer Regionalvorstand Johanniter Regionalverband  (…) Theater für die Kleinsten 02:27 Früh übt sich – insbesondere wenn man später einmal auf die große Bühne möchte. Deshalb bietet der OVIGO Theaterverein neuerdings (…) UEBZO-Bildungsprojekt in Südafrika 00:29 Bildungsprojekt in Südafrika: Thomas Bärthlein ist für uns beim ÜBZO in Weiherhammer und fasst für sie das besondere Projekt zusammen. (…) Neuer Regionalvorstand Johanniter Ostbayern 02:58 Aus den M&Ms wird H&M. So flapsig könnte man den Führungswechsel an der Spitze des Johanniter Regionalverbands Ostbayern (…) Das Magazin vom 22.01.2018 20:35 * Amberg: Landkreis feiert Neujahrsempfang  * Oberviechtach: Theater für die Kleinsten  * Amberg: bavarikon – Heimat für alte (…) Bayern Regional vom 22.01.2018 12:08 *  Freistaat stellt bavarikon vor *  Probe-Trommeln gegen Agrarindustrie   * Behördenmeisterschaft  * Semmeltaste als (…) Rückpass vom 22.01.2018 11:57 *  Blue Devils – ERC Bulls sonthofen  *  SV Weiden – PSV Stuttgardt  * Alex Christl testet Bouldern * (…) Oberpfälzer Heimat vom 22.01.2018 06:44 Thema: kulturelle Leerstandsoffensive „ZwischenSpielRaum“ (…) Kultur statt Spinnweben 02:49 Kultur statt Spinnweben. Das Landestheater Oberpfalz plant eine Leerstandsoffenive der etwas anderen Art. Mit dem Projekt (…)