Oberpfalz TV

Innovationspreis der Stadtwerke Amberg vergeben

Innovative und pfiffige Ideen von Studierenden und Absolventen der OTH Amberg-Weiden wurden mit dem Innovationspreis 2014 von den Stadtwerken Amberg ausgezeichnet. Die Fachjury hatte sich dazu entschlossen, alle eingereichten Ideen zu prämieren. Vier einzelne Studierende und zwei Teams konnten sich so über die Auszeichnungen freuen. Erich Bauer, Präsident der OTH Amberg-Weiden, sieht durch die Ehrung auch Energieschübe für die Zukunft.

Zum zweiten Mal wurde der Preis nun verliehen. Gefragt ist die „technische, ökologische und ökonomische Kreativität“ der Studierenden. Berücksichtigt werden dabei nur die Ideen und Projekte von Studierenden der OTH. Dadurch sollen die heimischen Nachwuchsakademiker unterstützt werden.

Das Netzwerk zwischen der Stadt Amberg, den Stadtwerken und der OTH Amberg-Weiden besteht seit Jahren. Und zeigt, dass neue Ideen immer wieder Gehör finden.
(bg)

Neue Videos