Oberpfalz TV

Integration durch Bildung

Unter den Flüchtlingen, die täglich in Deutschland ankommen, sind viele Jugendliche ohne Ausbildung oder Deutschkenntnisse. Doch für eine gelungene Integration ist die Sprache und Bildung unabdingbar. Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es deswegen einige Integrations- und Übergangsklassen, in denen Flüchtlinge Lesen, Schreiben und Deutsch lernen.

In Amberg wurden innerhalb kürzester Zeit zwei neue Klassen etabliert. Im Berufsschulzentrum werden ab sofort in drei statt zwei Klassen ausschließlich Flüchtlinge und Asylanten beschult, in der Luitpoldschule gibt es eine neue Übergangsklasse. Schon in den nächsten Wochen soll eine weitere Klasse an der Berufsschule eingerichtet werden.

Für Lehrerin Dr. Ozra Mehranfar-Birner stellt das Unterrichten von jungen Flüchtlingen und Asylanten kein Problem dar. Die Schüler seinen eifrig und würden sie als Frau auch akzeptieren. Klar gebe es hin und wieder Streitigkeiten, aber das sei normal, wenn so viele unterschiedliche Kulturen aufeinander treffen.

Auch der Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums in Amberg – Martin Wurdack – betonte, dass die Integration sehr gut klappe. Ausflüge, gemeinsame Feiern und Unterricht würden Kontakte zwischen einheimischen und ausländischen Schülern knüpfen.

Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat mit den neuen Integrationsklassen genügend Platz für junge Flüchtlinge, die ausgebildet werden sollen. Dennoch könne es sein, dass sich die Situation ändere, so Wolfgang Meier vom Schulamt. Denn niemand könne abschätzen, wann wie viele Flüchtlinge nach Deutschland kämen. (eg)

Neue Videos

Gesundheitstipp: Sport- und Fitnessmythen 02:34 Sport- und Fitnessmythen gibt es schon immer. Sie verändern sich ständig und dauernd kommen Neue dazu, je nachdem welcher (…) Trends bei Bestattungen 03:00 Nichts im Leben ist so gewiss wie die Erkenntnis, dass wir sterben müssen. Trotzdem spielt der Tod im Alltag unserer modernen (…) Bayern Regional vom 13.12.2017 12:11 * „Ausbildungszentrum für besondere Einsatzlagen“ kommt in die Oberpfalz * Bedrohung durch Baumansäger * (…) OTV-Talk vom 13.12.2017 12:05 Thema: Luisenburg Festspiele in Wunsiedel (…) 100 Sekunden vom 14.12.2017 01:46 * Protest gegen Werbetafel-Verbot * Eröffnung Pfalzgrafencenter * Trends bei Bestattungen * Gesundheitstipp: Sport- und Fitnessmythen * (…) Magazin vom 13.12.2017 18:38 * Zentrum für besondere Einsatzlagen kommt nach Neuhaus * Göth und Koller im „Verhör“ * Sparkassen bei City Contest (…) Protest gegen Werbetafel-Verbot 02:25 20 Prozent Rabatt auf Alles! Jetzt großer Winterschlussverkauf! Solche und ähnliche Aufschriften sieht ein Fußgänger auf (…) Wetter vom 14.12.2017 01:46 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Magazin vom 03.12.2017 29:53 *Regionaler Planungsverband * 25 Jahre Sozialteam * Kooperation Energiegenossenschaften * Mundartkünstler * Tierisches: Therapiehunde * (…) Oberpfälzer Heimat vom 13.12.2017 06:50 Thema: Menschen mit Behinderung (…) Neuhaus bekommt „Ausbildungszentrum für besondere Einsatzlagen“ 02:17 Die Gefahr von Terroranschlägen wächst. Und auch Naturkatastrophen brechen immer häufiger herein. Der Freistaat reagiert und will (…) Wetter vom 13./14.12.2017 00:31 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Sparkassen überzeugen beim City Contest 2017 00:49 Bundesweit die besten Beratungsleistungen und den überzeugendsten Service von Filialbanken. Diese zeichnet der City Contest vom (…) Benefiz-Baggern der Selbsthilfegruppe 00:19 Graben, Aufladen und Schieben für den guten Zweck. Unter diesem Motto stand das Benefiz-Baggern der Firma OBM Baumaschinen GmbH (…) Spendengelder des AULA an HAYAG übergeben 00:23 An die Hilfsorganisation HAYAG sind 1.750 Euro als Spende übergeben worden. Beim 14. Amberger Ultralauf, kurz AULA, hatten die (…)