Integrationsbeauftragte besucht SOS Kinderdorf

Geborgenheit schenken – Zukunft gestalten. Unter diesem Motto hilft das SOS Kinderdorf in Immenreuth seit 50 Jahren Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Familienverhältnissen. Seit einigen Jahren spielt aber auch die Integration von Flüchtlingen und Kindern mit Migrationshintergrund eine immer größere Rolle. Grund genug für die Integrationsbeauftragte Bayerns, Kerstin Schreyer, dem SOS Kinderdorf einen Besuch abzustatten. (ac)