Iraker droht Abschiebung

Da ist auf der einen Seite das Gesetz und auf der anderen Seite der davon betroffene Mensch. In dem nun folgenden Fall sind es sogar zwei Menschen. Er ist Iraker, sie ist Oberpfälzerin aus Waldthurn. Aus einem Kennenlernen wurde im vergangenen Jahr Liebe. Alles eigentlich völlig normal. Doch der Fall des Liebespaares ist mittlerweile kompliziert und für die Beiden auch emotional fordernd. Ali, so der Name des Irakers, hat nämlich vor zwei Wochen erfahren, dass er abgeschoben werden soll. Und er hat kurz vorher auch erfahren, dass er Vater wird. (tb)