Irchenrieth: Hilferuf für Alpakas, Damwild und Kängurus beim Tierpark Gleitsbachtal

Seit zehn Jahren gibt es den Tierpark Gleitsbachtal im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Das Fortbestehen steht auch hier auf der Kippe. Grund: Die Corona-Pandemie. Die Schließung der Anlage habe tiefe Narben hinterlassen. Seit gestern ist es jedoch wieder erlaubt den Tierpark zu besuchen. Wir haben uns jetzt ein Bild von der aktuellen Lage gemacht. (sh)