Ist die debattierte Bargeldobergrenze das Ende des Bargeldes?

Müssen die Deutschen bald mit einer Bargeldgrenze rechnen? Über dieses Thema debattiert in dieser Woche auch der Bundestag in Berlin. Zahlungen ab 5.000€ dürfen dann nicht mehr in bar getätigt werden. Andere europäische Länder haben solch eine Obergrenze bereits eingeführt. Folgen hätte diese jedoch auch für die Freiheit des Verbrauchers. Gegner der Bargeldgrenze befürchten sogar eine komplette Abschaffung des Bargeldverkehrs. Wir haben nachgefragt, was eine Bargeldgrenze für mögliche Folgen nach sich ziehen kann. (awa)