Jahresempfang der Stadt Schwandorf

Man hätte in unterschiedlichen Bereichen viel bewegt, dieser Meinung ist Schwandorfs Oberbürgermeister Andreas Feller beim Blick auf das Jahr 2018 beim Jahresempfang der Stadt in der Oberpfalzhalle. So hätte man beispielsweise bei der Sanierung der Friedrich-Ebert-Straße das Etappenziel erreicht. Auch für 2019 hätte man sich viel vorgenommen: So solle etwa die Infrastruktur in der Kernstadt aber auch in den Ortsteilen erhalten und ausgebaut werden. Damit alles gelingt, gab es auch noch gute Wünsche für das neue Jahr. Und zwar vom Obermeister der Kaminkehrer-Innung Peter Wilhem.

(nh/Videoreporterin: Ingrid Probst)