Jugendarbeit und Politik im Dialog

Jugendarbeiter und Politiker im Dialog. Der Bezirksjugendring Oberpfalz hat sich in Amberg zur Vollversammlung getroffen. Dabei hatten Vertreter aus Jugendverbänden die Möglichkeit, sich auszutauschen und ihre Fragen und Anliegen vorzubringen. Die Vollversammlung ist das höchste Gremium des Bezirksjugendrings und trifft sich zweimal jährlich – diesmal lag ein Schwerpunkt auf der Kommunalwahl 2020 und dem Wählen ab 14 Jahren. (az)