Karolina e. V. feiert Sommerfest mit ernstem Hintergrund

Auf dem Weidener DJK-Gelände hat der Verein „Karolina“ sein erstes Sommerfest gefeiert. Bei bestem Wetter durften die Kinder Ponyreiten und einen kurzen Karawanenausflug mit Kamelen wagen. Zudem konnten sie an einem Singwettbewerb teilnehmen oder in sportlichen Disziplinen gegeneinander antreten. Karolina setzt sich für misshandelte Kinder ein. Der Verein wollte mit dem Fest auf diese gesellschaftliche Problematik aufmerksam machen und neue Mitglieder gewinnen.

(Videoreporterin: Christina Röttenbacher/dk)