Kastl: Unfall eines Paketzustellers

Heute morgen ist ein Paketzusteller aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn in Unterbruck bei Kastl abgekommen. Dabei durchbrach das Auto das Brückengeländer und stürzte etwa drei Meter in die Tiefe. Beim Zusammenprall bohrte sich das Brückengeländer in den Fahrzeuginnenraum und verfehlte den 46-jährigen Fahrer nur knapp. Der Mann wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das Auto ist mit einem Kran geborgen worden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

(sh/Videoreporter: Roland Wellenhöfer)