Katzenbabys im Amberger Tierheim

Viele Tiere im Amberger Tierheim suchen noch nach einem neuen Zuhause. Besonders oft werden Katzen abgegeben oder gefunden. Die Katzenzimmer sind voll, doch einsam sind die Tiere trotzdem. Vor kurzem wurde auch eine Katzenmama mit ihren drei Babys ins Tierheim nach Amberg gebracht. Die Kleinen sind etwa drei Wochen alt und befinden sich noch auf der Quarantänestation. Ab einem Alter von etwa zwölf Wochen sind sie aber groß und stark genug, um in eine neue Familie aufgenommen zu werden. Interessierte können sich über die E-Mail Adresse hallo@tierheim-amberg.de mit dem Tierheim in Kontakt setzen. (mz)