Kein Stillstand in Schwandorf

Voller Vorfreude war die Stadt Schwandorf in das Jahr 2020 gestartet. Ende 2019 nämlich wurde ein Großprojekt vollendet – der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße zur Flaniermeile. Dort sollte nun das Leben in der Innenstadt pulsieren. Außerdem war man zur Kulturstadt Bayern-Böhmen ernannt worden und hatte einen Kalender voll mit großen und kleinen Veranstaltungen zu diesem Thema. Doch dann kam Corona. Alle Pläne wurden hinfällig. Und trotzdem wollte man Stillstand unbedingt vermeiden. Wir haben mit Oberbürgermeister Andreas Feller das Jahr 2020 bilanziert. (eg)